Betriebs- und Prozess-Sicherheit

Stromausfälle und Netzschwankungen verursachen Anlagenausfälle und damit auch hohe Folgekosten (Wiederanfahren der Anlagen, Maschinenschäden, Produktionsausfall & Datenverluste)

Die Energiewende kann nur mit intelligenten Speichermedien gelingen.

Erweiterung der Anschlussleistung

Oft reicht die vorhandene Anschlussleistung an den Standorten nicht aus, um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden.

DER IRIS-ENERGIESPEICHER

Die Komplett-Systemlösung

Das IRIS Energiespeichersystem auf Basis von Lithium Eisen Phosphat Batteriezellen (LiFePO4) zeichnet sich durch seine Wirtschaftlichkeit, Leistungsfähigkeit, Flexibilität, Langlebigkeit und Kompaktheit aus. Es wurde extra für den Einsatz in Industrie und Gewerbe entwickelt.

VORTEILE IM ÜBERBLICK

  • wartungsarm
  • schnelle Umschaltzeit (<10ms)
  • Energieinhalt erweiterbar
  • große Leistung schnell abrufbar
  • Steigerung der Wirtschaftlichkeit
  • Senkung der Energiekosten
  • Unabhängigkeit von Wetter
  • Vergütung für Bereitstellung von Regelenergie
  • Stabilisierung des Stromnetzes
  • Speicher als KFZ-Ladestation
  • Keine Reduzierung durch Gleichspannungsladung
  • Kosten in Infrastruktur sparen

Einsparung von Energiekosten

Viele Unternehmen verfügen über Erzeugeranlagen (PV-Anlage, BHKW, …), deshalb könnten sie regenerativ erzeugte Energie direkt verbrauchen statt sie ins Netz einzuspeisen!

Energiespeichersystem

Kombination der Nutzungsmöglichkeiten

mit integriertem Wechselrichter

Wartungsfrei

keine Explosionsgefahr

DAS MULTIUSE-SPEICHERSYSTEM

Hohe Wirtschaftlichkeit

auf Lithium-Eisen PO4-Zellen-Basis

Hohe Flexibilität

Speichergröße ab 33 kWh

Parallele Anwendung der Nutzungsmöglichkeiten

DAS MULTIUSE-SPEICHERSYSTEM

Energiespeichersystem

Kombination der Nutzungsmöglichkeiten

mit integriertem Wechselrichter

Wartungsfrei

keine Explosionsgefahr

Hohe Wirtschaftlichkeit

auf Lithium-Eisen PO4-Zellen-Basis

Hohe Flexibilität

Speichergröße ab 33 kWh

Parallele Anwendung der Nutzungsmöglichkeiten

Off-Grid-Lösung

Mit einem Speicher kann das Potential von regenerativer Stromerzeugung deutlich besser ausgenutzt werden! Auch Dieselgeneratoren, die häufig noch zur Stromerzeugung genutzt werden, können durch die Kombination mit einem Energiespeichersystem effizienter arbeiten.

VORTEILE DES MULTIUSE-SPEICHERSYSTEMS

  • wirtschaftlich dank Multiuse
  • extrem leistungsstarkes System
  • kompakte Größe
  • lange Lebensdauer
  • modulares, schlüsselfertiges System
  • Fernwartung
  • hoher Systemwirkungsgrad

Regelenergie

In einem elektrischen Energieversorgungssystem müssen sich Erzeugung und Verbrauch elektrischer Energie stets die Waage halten. Abweichungen müssen durch den Einsatz von Regelenergie ausgeglichen werden, damit es zu keiner Gefährdung der Systemstabilität kommt.

AUFBAU DES SPEICHERSYSTEMS

Jedes IRIS Energiespeichersystem besteht aus mindestens einer Speichereinheit (=Batterien, BMU, Controller) und einer Leistungseinheit (=Wechselrichter) und kann durch den modularen Aufbau nach den jeweiligen Anforderungen des Kunden ideal konfiguriert werden.

SPEICHEREINHEIT TECHNIK:

IRIS Energy verwendet ausschließlich Lithium- Eisen-Phosphat (LiFePO4) Zellen, da diese eine hohe Energiedichte ausweisen und die höchste Sicherheit bieten:

Bei einem Kurzschluss besteht keine Explosionsgefahr!

Die LiFePO4 können recycelt werden und enthalten keine Schwermetalle.

Die eingesetzten Zellen sowie die Überwachungseinheit werden von der Fa. Sony hergestellt und sind perfekt auf das Speichersystem bzw. den Wechselrichter abgestimmt.

LiFePO4 – TECHNOLOGIE:

Die LiFePO4-Technologie verwandelt den gesamten Sauerstoff zusammen mit dem Phosphat in eine kovalente Bindung, um ein beständiges (PO4)3-Polyanilin zu erzeugen. Eine außerordentlich stabile, chemische Substanz mit sehr hoher und beständiger kristalliner Struktur entsteht.

LEISTUNGSEINHEIT TECHNIK:

Das IRIS Energiespeichersystem verfügt über einen integrierten Wechselrichter, der mit dem Experten der Technischen Hochschule in Nürnberg speziell für das Einsatzfeld Energiespeicher entwickelt wurde.

Es sind drei Leistungsklassen (S,M,L) verfügbar:

Wechselrichter S M L Leistung 30-50 kW 100 kW 200 kW

INTERFACE

Innovatives LED-Informationssystem

E-Mobility

Ein IRIS Energiespeicher kann auch als Ladestation für Fahrzeuge dienen. Dabei kann sowohl Wechselstromladung als auch Gleichstromladung realisiert werden. Die Ladeleistung hängt von der Maximalleistung des Speichersystems ab, so kann z.B. ein 100 kW Speicher auch als 100 kW Ladestation dienen.

IRIS Energy GmbH

Am Beetacker 5

63856 Bessenbach

Tel.: +49(0)6095-99394-0

Fax.: +49(0)6095-99394-9

info@iris-energy.de